jtemplate.ru - free extensions for joomla

Global-voices on Tour - Gottesdienst mit brasilianischen & afrikanischen Christen am 2.9. um 11.00 Uhr

Trommelwirbel und Lebensfreude

GLOBAL-VOICES auf Deutschland-Tournee

Der internationale Chor Global-Voices mit Teilnehmern aus Uganda und Brasilien tritt am 2.9.2018 um 11.00 Uhr in Wolfsburg auf. Einige der Sängerinnen und Sänger sind Halb- oder Vollwaisen, die durch Patenschaften vom Kinderhilfswerk Global-Care gefördert wurden. 

Konzerte mit den Global-Voices sind eine perfekte Mischung der lokalen Kulturen in Tanz, Gesang und Rhythmus sowie lebendige Zeugnisse ihres Lebens. Regionale oder stammestypische Kleidung und Tänze schenken den Zuschauern Einblick in die Welt der Künstler. Global-Voices lassen das Publikum nie unberührt. Sie ziehen das Publikum auf charmante Weise in ihren Bann und nehmen die Menschen mit auf eine Reise in ihre Heimatländer.

Der Chor wurde vor 16 Jahren gegründet. Seitdem haben die jungen Erwachsenen ein grofles Repertoire an Liedern einstudiert, die von ihrem Glauben, ihrer Lebensgeschichte und der Liebe zu ihrer Heimat geprägt sind.

Global-Care ist seit über 40 Jahren in 20 Ländern aktiv und gibt den Kindern dort eine Perspektive für die Zukunft. Das Ziel ist es, dass weltweit Not leidende Kinder und ihre Familien - unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe, Religion oder Zugehörigkeit zu einer ethnischen Gruppe - ein Leben in Unversehrtheit, Gesundheit und Menschenwürde führen und ihre Potenziale ausschöpfen können.

Ihre Ansprechpartner:

Beate Tohmé Tel. 05622 9190022, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rolf Schild, Tel. 05622 9190025, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.kinderhilfswerk.de

Kinderhilfswerk Stiftung Global-Care, Gebrüder-Seibel-Ring 23, 34560 Fritzlar

 

 

 

 

 

 

Kindersegnung im Gottesdienst 26.8.2018 um 10.00 Uhr

Sonntag, 26.August - 10.00 Uhr Gottesdienst mit Kindersegnung

Wenn Sie kürzlich Papa und Mama geworden sind, haben Sie vielleicht den Wunsch, dass wir für Ihr Kind beten und es segnen. Wir tun das gerne – aber Sie müssen sich dafür bei unseren Pastoren bis zum 22.August über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Hier erfahren Sie auch mehr, warum wir das machen und wie eine Kindersegnung abläuft. Eine Kindersegnung ist keine Kindertaufe und auch kein Ersatz dafür. Wir segnen Kinder, weil Jesus das auch gemacht hat und weil der Start ins Leben etwas ist, wo man ein wenig Gebet gebrauchen kann.

Wie an jedem Sonntag gibt es für Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren einen Kindergottesdienst (aufgeteilt in 3 Altersgruppen) sowie "Biblischen Unterricht" für Teens im Konfirmanden-Alter parallel zur Predigt von Pastor Jürgen Müller.

 

Ebenso wird der Gottesdienst simultan per Funkkopfhörer in die italienische Sprache übersetzt. Si parla italiano!

 

Für spanisch-sprechende Gottesdienstbesucher ist Ansprechpartner Samuel Perez - Hablamos español !

 

Anschliessend laden wir herzlich ein zum Kirchenkaffee in der Cafeteria.

Segensgebet für Einschulungskinder am Sonntag, 12.8.2018 um 10.00 Uhr

Zu einem Gottesdienst mit besonderem Segensgebet für die neu eingeschulten Kinder lädt die Gemeinde am Sonntag, 12.8.2018 um 10.00 Uhr ein. Um Voranmeldung wird gebeten bei Imke Bendewald (Leitungsteam Kindergottesdienst) oder Pastor Jürgen Müller.

 

Vorschau der Gottesdienstthemen August - September 2018 (Sonntags 10.00 Uhr)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

10-tägige Jungscharfreizeit im Gemeindehaus

Jungscharfreizeit für 8-12jährige Kids

Vom 26.7. - 4.8.2018 bieten wir für alle 8-12jährigen Kids wieder eine Kinderfreizeit im Gemeindehaus an. Nähere Infos & Anmeldeflyer gibt es bei Pastor Jürgen Müller sowie unter www.jungscharfreizeit-wob.de.

Teenfreizeit für 13 - 17jährige Teens

Parallel zur Jungscharfreizeit vom 26.7. - 4.8.2018 findet wieder die beliebte Teenfreizeit in Altenau/Harz statt: Infos www.teenfreizeit.de.