jtemplate.ru - free extensions for joomla

Konzert mit Egon - 14.8.2016 um 18.00 Uhr

EGON ist ein Live-Looping-Künstler. Er lässt Sounds, Melodien, Arrangements und ganze Songs vor deinen Augen & Ohren entstehen. Und wer jetzt denkt, er sieht einem „Tüftler“ beim Basteln zu, der liegt falsch. Die Passion, mit welcher EGON seine Songs spielt, ist schlicht packend.

EGON singt und spielt von Liebe, Glaube, Heimat, Freundschaft und Verlust und lässt die Zuhörer in die Geschichten und Klangwelten eintauchen. Eintritt frei – am Ende geht ein „Hut“ herum.

Weitere Infos auf www. egonsmusik.de

 

 

Konzertabend mit dem Live-Looping-Künstler Egon

Sonntag 14.8.2016 – 18.00 Uhr

Evangelische Freikirche Kreuzheide
Franz-Marc-Str. 3-5
38448 Wolfsburg-Kreuzheide

 www.freikirche-kreuzheide.de

Gottesdienst mit Segensgebet für Einschulungskinder am Sonntag, 7.8.2016 um 10.00 Uhr

Zu einem Gottesdienst mit besonderem Segensgebet für die neu eingeschulten Kinder lädt die Gemeinde am Sonntag, 7.8.2016 um 10.00 Uhr ein. Um Voranmeldung wird gebeten bei Imke Bendewald (Kindergottesdienstleitung) oder Pastor Jürgen Müller.

 

Global-voices on Tour - Gottesdienst mit afrikanischen Christen am 4.9. um 11.00 Uhr

Trommelwirbel und Lebensfreude

GLOBAL-VOICES auf Deutschland-Tournee

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der internationale Chor Global-Voices mit Teilnehmern aus Uganda und Brasilien wird vom 02. bis zum 16. September 2016 zu einer Tournee nach Deutschland kommen.

Einige der Sängerinnen und Sänger sind Halb- oder Vollwaisen, die durch Patenschaften vom Kinderhilfswerk Global-Care gefördert wurden. 

Konzerte mit den Global-Voices sind eine perfekte Mischung der lokalen Kulturen in Tanz, Gesang und Rhythmus sowie lebendige Zeugnisse ihres Lebens und Glaubens. Aus unseren Projektländern werden z. B. regionale oder stammestypische Kleidung und Tänze gezeigt, wie sie bei wichtigen Anlässen des Lebens (Hochzeit, Verlobung, Geburt von Zwillingen ...) dargeboten werden. Global-Voices lassen den Zuhörer nie unberührt. Sie ziehen das Publikum auf charmante Weise in den Bann und nehmen die Menschen mit auf eine Reise in ihre Länder.

Der Chor wurde vor 13 Jahren gegründet. Seitdem haben die jungen Erwachsenen ein großes Repertoire an Liedern einstudiert, die von ihrem christlichen Glauben, ihrem persönlichen Schicksal und der Liebe zu ihrer Heimat geprägt sind.

Global-Care ist seit 40 Jahren in 22 Ländern aktiv und gibt den Kindern dort eine Perspektive für die Zukunft, u. a. wurden Schulen eingerichtet, die medizinische Grundversorgung aufgebaut und ein so-ziales Umfeld für die elternlosen Kinder geschaffen. 

 

Ihre Ansprechpartner:

Beate Tohmé Tel. 05622 9190022, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rolf Schild, Tel. 05622 9190025, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

www.kinderhilfswerk.de

Kinderhilfswerk Stiftung Global-Care, Gebrüder-Seibel-Ring 23, 34560 Fritzlar

 

Gemeindeprojekt 42 Tage Leben für meine Freunde

 

42 Tage Leben für meine Freunde

 

 

 

 

 

 

In den kommenden Wochen geht es in der "Evangelischen Freikirche Kreuzheide - Gemeinde Gottes Wolfsburg" darum, wie wir unseren Glauben an Jesus mit anderen Menschen teilen können. Es geht darum, wie wir unseren Freunden, die Jesus nicht kennen, helfen können, Jesus zu entdecken und ihm zu vertrauen. Manche Christen leben hier sehr offen und mutig ihren Glauben und sprechen gerne darüber - andere Christen sind eher verunsichert, entmutigt, fühlen sich überfordert oder sind gleichgültig geworden.

Die kommenden sechs Wochen sollen uns mit Gottes Hilfe ermutigen und inspirieren, für unsere Freunde zu beten und sie auf dem Weg zu Jesus zu begleiten. Wie kann man bei „42 Tage Leben für meine Freunde“ dabei sein?

  • Es gibt 6 Sonntagsgottesdienste dazu, die unter diesem Oberthema stehen.

    14.08.16 Ich verbreite die gute Nachricht - aus Überzeugung  

    21.08.16 Ich verbreite die gute Nachricht – so, wie es mir entspricht

    28.08.16  Ich verbreite die gute Nachricht – indem ich mich investiere

    11.09.16 Ich verbreite die gute Nachricht  – indem ich echtes Interesse zeige

    18.09.16 Ich verbreite die gute Nachricht – indem ich meine Geschichte erzähle

  •  

    25.09.16 Ich verbreite die gute Nachricht – einladend

    Parallel dazu wird der Kindergottesdienst die jeweiligen Themen kindgerecht aufgreifen. So kann man auch als Familie sich auf „42 Tage Leben für meine Freunde“ einlassen.

  • Weiterhin werden die meisten unserer Hausbibelkreise das Thema der Gottesdienste in der Woche danach vertiefen. Dazu gibt es spezielle Hauskreismaterialien.

  • Für diejenigen, die noch in keinem Hauskreis sind, aber auch solch eine Vertiefung wünschen, wird es ein oder mehrere Kursangebote über 6 Kursabende geben. Hier ist eine Anmeldung bei den Pastoren wichtig!

  • Dann bieten wir ein Heft an, das Bibeltexte und Impulse für die persönliche Zeit mit Gott während dieser 42 Tage enthält. Das Heft ist in gedruckter Form im Gemeindehaus erhältlich oder kann hier als PDF-Dokument versendet werden

All dies sind Angebote – nicht jeder kann oder muss überall dabei sein. Aber wenn du dich fragst, wie du deinen Glauben mit Freunden teilen kannst und du die missionarische Dimension deines Glaubens entwickeln und stärken willst … dann bieten dir die kommenden Wochen eine echte Chance, hier weiter zu kommen und frischen Wind in deinen Glaubensalltag zu bringen! In diesem Sinn: Herzlich Einladung, bei „42 Tage Leben für meine Freunde“ dabei zu sein – so wie es dir möglich ist und dir gut tut!

Si parla italiano!

 
 Si parla italiano!
 C'è anche un gruppo di discussione Bibbia in italiano.
 Informazioni su Michele Scarati Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Durante il servizio di Domenica:
Se avete bisogno di una traduzione in lingua italiana tramite cuffie, si prega di contattare il personale della tecnica infondo alla sala.
 
Gottesdienst am Sonntag: Wenn Sie eine italienisch-Übersetzung per Funkkopfhörer benötigen, wenden Sie sich vor dem Gottesdienst bitte an die Technikmitarbeiter im hinteren Saalbereich!
 
Flaggensymbole von: www.nationalflaggen.de